20 Jahre Schulsozialarbeit

Überraschend für die Schulsozialarbeiter*innen des Spielwagen  e.V. gab es heute eine klitzekleine Feierstunde zu Ehren des 20-jährigen Jubiläums des Arbeitsbereiches SCHULSOZIALARBEIT beim Träger und in Magdeburg. Seit dem Landesmodellprojekt 1997 an der Olvenstedter Lea-Grundig-Schule konnte der Bereich mit Hilfe verschiedener Förderprogramme stetig ausgebaut werden. Heute beschäftigt der Verein Schulsozialarbeiter*innen an 14 Schulen sehr unterschiedlichen Schultyps und kann auf geballte Fachkompetenz und Erfahrung bauen. Bemerkenswert ist, dass zwei Kolleg*innen schon länger als 10 Jahre dabei sind und sieben Mitarbeiter*innen mehr als fünf Jahre. Welche beeindruckende Kontinuität! Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass dies so möglich wurde. Heute nun gab es rückblickende und anerkennende Worte, Blumen, Kuchen und kleine Geschenke. Außerdem haben wir gemeinsam an die ehemaligen Mitarbeiter*innen Nicole P., Nicole St., Nicole S., Katrin K., Claudia P. und Sören B. gedacht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 20 Jahre Schulsozialarbeit

TEAMFAHRT Dresden 2017

Wieder einmal konnte sich das Team des Spielwagen e.V. davon überzeugen, dass Reisen erlebnis- und erkenntnisreich ist und das Gemeinschaftsgefühl enorm wachsen lässt. Nach einer kurzweiligen Fahrt mit der Deutschen Bahn erwartete uns am Montag Mittag die Kindervereinigung Dresden e.V. zu einem ausgiebigen Fachaustausch. Wir konnten einen beeindruckenden Träger kennenlernen, der in sämtlichen Bereichen des SGBVIII tätig ist und sogar einen Kinderzirkus sein eigen nennt. Vielen Dank an Frau Franziska Schulz für ihren freundlichen Einblick und die zukunftsweisenden Kooperationsangebote. Im Anschluss daran lud das wunderbar sonnige Wetter zu einem ausgiebigen Spaziergang in der Elbaue ein, wobei wir am „Blauen Wunder“ Papierschiffchen der Elbe anvertrauten, bevor uns der „Gänsedieb“ zum abendlichen Essen einlud. Am Dienstag stand eine Wanderung auf dem Malerweg von Pirna-Liebethal bis Stadt Wehlen auf dem Programm, die von einer wahnsinnig idyllischen Tour mit der Sächsischen Dampfschifffahrt gekrönt wurde. Und nun: volle Kraft voraus in einen inspirierten Arbeitsalltag!

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschehnisse | Kommentare deaktiviert für TEAMFAHRT Dresden 2017

Und Zweitplatzierter auf Bundesebene…:-) :-) :-)

Post_Bundessieger_längsKaum wurde unser Projekt zum Landessieger Sachsen-Anhalt gekürt, sind wir von der nebenan.de Stiftung sowie dem Bundesminister des Innern und Schirmherrn des Deutschen Nachbarschaftspreises, Dr. Thomas de Maizière, mit dem 2. Platz ausgezeichnet worden. Damit leisten wir nachweislich einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft, indem wir nachbarschaftliches Engagement leben und fördern. Oliver Brügge, Vorstand der Montag Stiftung Urbane Räume, macht die Wichtigkeit des Projekts deutlich: “Lebensmittelretten ist ein ganz globales Thema. Allein in Deutschland landen jedes Jahr 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Wert von circa 25 Milliarden Euro im Müll. Das Projekt ‚Lebensmittel retten Magdeburg‘ hat das Foodsharing Konzept übernommen, auf die lokalen Gegebenheiten angepasst und weiterentwickelt. Durch die direkte Verwendung der Lebensmittel durch ehrenamtliche Partner, wird die Unterstützung bedürftiger Nachbarn sichergestellt und Begegnung im Viertel gefördert.” Unser Preisgeld von insgesamt 9.000 Euro werden wir in den Ausbau unseres Projektes investieren.
Ein großes Dankeschön gilt allen Unterstützern und Helfern unseres Projekts sowie der nebenan.de Stiftung und ihren Partnern. Die nebenan.de Stiftung hatte im Juni den Deutschen Nachbarschaftspreis zusammen mit der Diakonie, Zalando, der Deutschen Fernsehlotterie und weiteren Partnern ins Leben gerufen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Nachrichten, Projekte | Kommentare deaktiviert für Und Zweitplatzierter auf Bundesebene…:-) :-) :-)

LRM ist Landessieger…:-)

Post_Landessieger_längs

Das Projekt „Lebensmittel retten Magdeburg“ des Spielwagen e.V. ist Landessieger des Deutschen Nachbarschaftspreises! Wir sind sehr stolz, dass wir mit unserem Projekt nachweislich einen wichtigen Beitrag leisten für bürgerschaftliches Engagement und den nachbarschaftlichen Zusammenhalt, der unsere Gesellschaft stärkt. „Die Retter retten nicht nur Lebensmittel, sondern manchen Bedürftigen auch vor Vereinsamung.“ sagt Dr. Heide-Rose Brückner, Geschäftsführerin Kinderfreundliche Kommunen e. V. und Mitglied der Landesjury des Deutschen Nachbarschaftspreises 2017. 2.000 Euro Preisgeld haben wir bereits sicher. Unter allen 16 Landessiegern werden heute Abend von einer weiteren Jury drei Bundessieger für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2017 gekürt, die auf der Preisverleihung bekannt gegeben und vom Schirmherrn, Dr. Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern, persönlich ausgezeichnet werden. DRÜCKT UNS DIE DAUMEN.: Der 1. Platz erhält 15.000 Euro, der 2. Platz 7.000 Euro, und der 3. Platz 5.000 Euro. Damit fördert die nebenan.de Stiftung zusammen mit ihren Partnern Diakonie, Zalando und der Deutschen Fernsehlotterie nachbarschaftliches Engagement in Deutschland mit insgesamt über 50.000 Euro.

Veröffentlicht unter Nachrichten, Projekte | Kommentare deaktiviert für LRM ist Landessieger…:-)

Von Graffiti bis hin zum Floßbau …

Ja, der Aktionismus der Schulsozialarbeit an der Gemeinschafts- und Sekundarschule „Thomas Mann“ kennt (fast) keine Grenzen 😉 und so war auch in den vergangenen beiden Wochen wieder allerhand los. So startete beispielsweise nun auch endlich wieder die Parkour-AG der Schule, welche besonders bei den Schüler*innen der neuen 5. Klassen auf reges Interesse stieß. Im Rahmen der Einzelfallarbeit wurde sich u.a. künstlerisch betätigt und so entstand ein farbenfrohes und legales Graffiti. Das Jungsprojekt „Jungs unter sich!“ startete auch wieder und so haben wir u.a. eine kleine Radtour entlang der Elbe gemacht und waren dann noch Eis essen und ja, die Fußball-AG ist in diesem Schuljahr so gewachsen, dass wir diese nun regelmäßig unter freiem Himmel auf dem benachbarten Sportplatz abhalten. Ja, und die Schüler*innen der beiden neuen 5. Klassen erlebten in der vergangenen Woche jeweils einen wundervollen Tag am Salbker See, wo es darum ging, gemeinschaftlich ein Floß zu bauen um damit dann auf Schatzsuche zu gehen (ein großes DANKESCHÖN an unseren Kollegen Steffen Burbank). Aber ja, schaut doch einfach selbst einmal …

Und hier noch ein kurzes Video vom Floßbau mit den 5. Klassen:

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschehnisse, Projekte | Kommentare deaktiviert für Von Graffiti bis hin zum Floßbau …

VAMPIR

Auch im letzten Schuljahr haben sich erneut Mädchen der Klasse 4 im Rahmen des Mädchencafé´s zusammengetan und eine Projektidee entwickelt. Heraus kam der Film „Vampir“, der das Thema Freundschaft/ Mobbing thematisiert, was den beteiligten Schülerinnen sehr am Herzen lag. Gemeinsam mit meiner Teamkollegin Juliana Thiemer entstand ein kurzer Film, indem ein kleiner Vampir durch hinterlistiges Eingreifen eine Freundschaft entstehen lässt. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten und wünsche ein schönes Filmvergnügen. 3,2,1…Start:

Veröffentlicht unter Projekte | Kommentare deaktiviert für VAMPIR

Vortrag: Belohnung & Bestrafung

Unbenannt

Das Beratungszentrum des Spielwagen e.V. lädt ein zu einem Vortrag von Frank Natho vom FST HalberstadtMythos Belohnung und Bestrafung in Erziehung und Schule…warum Strafen und Belohnungen nur wenig bewirken? Am 26. September 2017 um 16:30 Uhr, Beratungszentrum, Schellheimerplatz 1.

Bei Interesse bitte bei der Geschäftsführung anmelden: post@spielwagen-magdeburg.de, 0391/5978550.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Vortrag: Belohnung & Bestrafung

wellcome – ein neues Projekt für Magdeburg

wellcome LogoWir freuen uns sehr, dass wir ein neues Projekt starten können:
wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt, ist moderne Nachbarschaftshilfe für alle Familien, die sich im ersten Jahr nach der Geburt eines Kindes etwas Unterstützung wünschen. Eltern brauchen gerade in dieser ersten, manchmal herausfordernden Zeit mit dem Baby Unterstützung und Entlastung, damit aus der großen Freude über das Baby kein Stress wird. Ehrenamtliche, sogenannte wellcome-Engel, verhelfen den Familien zu kleinen Pausen und Auszeiten im Alltag, in denen sie wieder Kraft schöpfen können. Dafür kommen sie an ein bis zwei Tagen in der Woche für einige Stunden nach Hause und entlasten ganz praktisch im Alltag: Sie betreuen zum Beispiel den Säugling, spielen mit den Geschwisterkindern oder begleiten die Familie bei einem Arztbesuch mit Zwillingen. Wie ein guter Engel wachen sie über den Schlaf des Babys, gehen mit ihm spazieren, unterstützen im Alltag oder hören einfach zu.

Weitere Informationen finden Sie hier…>>>

Junge Eltern, die diese Hilfe in Anspruch nehmen möchten oder interessierte ehrenamtliche Helfer*innen, können sich telefonisch, per Mail oder mit diesem Kontaktformular an unsere zuständige Mitarbeiterin Carola Böttger-Schmidt wenden.

Herzlichen Dank sagen wir der Koordinationsstelle Frühe Hilfen der Landeshauptstadt Magdeburg, die durch eine Anschubfinanzierung den Start möglich gemacht hat und der Hamburger wellcome gGmbH für die hervorragende Zusammenarbeit.

>>> Artikel der Magdeburger Volksstimme vom 30.08.2017

Veröffentlicht unter Projekte | Kommentare deaktiviert für wellcome – ein neues Projekt für Magdeburg

Grillfest für Lebensmittelretter

IMG_1257_kleinZum halbjährlichen Grillfest im Familienzentrum EMMA trafen sich am vergangenen Sonntag ehrenamtliche Helferinnen & Helfer des Projekts „Lebensmittel retten Magdeburg„. Neben den das Projekt unterstützenden Abholer*innen waren auch Helfer*innen der einzelnen Verteilerstandorte sowie deren Organisationsteams eingeladen. Beim gemeinsamen Austausch kamen viele neue Ideen zusammen. Die Helfer*innentreffen finden 2x im Jahr statt und sind eine Gelegenheit, den mehr als 60 ehrenamtlichen Helfern und Partnern sowie unserer fleißigen LMR-Praktikantin Lisanne Hederich „Danke“ zu sagen. Bedanken dürfen wir uns auch bei der Firma Völkel, welche unsere Feier mit einer leckeren Getränkespende unterstützt hat.

Veröffentlicht unter Projekte, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Grillfest für Lebensmittelretter

Nachklang zur Kanutour …

Hier noch ein kleiner Nachklang zur vergangenen Kanutour. Viel Spaß dabei …

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschehnisse, Projekte | Kommentare deaktiviert für Nachklang zur Kanutour …