Musik liegt in der Luft

Unter dem Motto „Musik verbindet“ fand am 16.10.2020 der Olven-Fun Tag statt. Viele Akteure*innen aus dem Stadtteil Neu Olvenstedt organisierten einen ereignisreichen Tag, der viel Platz für künstlerische Performance bot. Auf der Bühne hatten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ihr musikalisches Können durch Tanz, Gesang und instrumentale Darbietung zu zeigen. Des Weiteren gab es einen Trommel- und Tanz Workshop, der von Julia  und Anja angeleitet wurde. Beide Workshops vereinten sich zum Schluss zu einer gemeinsamen Choreographie und wurden von vielen Interessierten Besucher*innen bestaunt. Auch das Technikteam Collin und Domenik von der GMS Wilhelm Weitling verhalfen zu einem gelungenem Fest. Vielen Dank dafür. Trotz des regnerischen Herbstwetters war der Tag ein voller Erfolg und eine Fortsetzung wird im nächsten Jahr angestrebt. Vielen lieben Dank noch einmal an alle Unterstützer*innen (Sandra Tympel, SSA*innen vom Albert Einstein Gymnasium, Spielwagenkolleg*innen, Danny von der Kümmelsburg, AWO Spielmobil, SSA Makarenko, BVIK, Blickwechsel e.V., Stefan Köder).

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Musik liegt in der Luft

Musik verbindet

Unter dem Motto „Musik verbindet“ findet am  Freitag, den 16.10.2020 der zweite OLVEN FUN Aktionstag statt. In der MÜHLE, auf dem BAUSPIELPLATZ und dazwischen gibt es jede Menge zu sehen und zu erleben: offene Bühne, Trommeln, Tanzen, Spielen, Basteln. Für Getränke und kleine Leckereien ist gesorgt. Kommt vorbei von 15:00 bis 19:00 Uhr!

Der Tag ist eine Gemeinschaftsaktion des Netzwerkes Olvenstedter Einrichtungen und engagierter Akteure, insbesondere die Streetworkerin Sandra Tympel und des Stadtteilmanagers Stefan Köder.

 

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Musik verbindet

Freie Plätze für die europapolitische Bildungsfahrt nach Berlin!

Noch bis zum 15.10. können sich alle Interessierten im Alter von 14 – 18 Jahren für die Europa-Fahrt nach Berlin vom 21. – 23. Oktober 2020 anmelden.

Gemeinsam mit anderen jungen Menschen aus Magdeburg kannst du drei Tage lang Berlin erkunden und dabei gleich auch noch etwas über Europa und die europäische Geschichte erfahren. Auf dem Programm stehen der Besuch von Erlebnis Europa und dem Holocaust Mahnmal. Außerdem geht es in den Mauerpark – ein historischer Ort, an dem früher die Berliner Mauer stand und sich heute berühmte Graffiti-Künstler*innen zum Sprayen treffen. Bei einer Europa-Rallye mit Foto Competition könnt ihr dann selbst kreativ werden.

Die Teilnahme ist komplett kostenfrei. Zu weiteren Informationen und dem Online-Anmeldeformular geht es hier entlang: https://anmeldung.goeurope-lsa.de/termine/243-europa-sind-wir-video-seminar-2/registrierung

Veröffentlicht unter Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Freie Plätze für die europapolitische Bildungsfahrt nach Berlin!

Teamtage 2020, 2.Teil: Grünes Leben

Zum zweiten Teamtag standen grüne Aktivitäten auf dem Programm. Bei wundervollem Herbstwetter konnten die Mitarbeiter*innen des Spielwagen e.V. Waschmittel, Wachstücher, Holzkreisel, Apfelsaft herstellen, überzählige Konsumgüter, Pflanzen und Saatgut tauschen, Papier schöpfen, töpfern und beim Naturparcours ihre Wahrnehmung schärfen. Zur Stärkung gab es Gemüsesuppe vom Feuer und allerlei mitgebrachte Leckereien. Ein wundervoll entspannter, lehr- und erlebnisreicher Tag mit den Kolleg*innen…:-)

Veröffentlicht unter Geschehnisse, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Teamtage 2020, 2.Teil: Grünes Leben

Teamtage 2020, 1.Teil: Organisationsberatung

Die Mitarbeiter*innen des Spielwagen e.V. trafen sich heute zum ersten Teamtag. Im Programm stand eine Reflexion der Erlebnisse und Erfahrungen des vergangenen besonderen halben Jahres und ein Blick voraus in eine Zukunft mit organisationalen Veränderungen. Strukturiert, begleitet und moderiert wurde der Tag von Daniela Chudoba von der Chubus GmbH aus Berlin mit methodischer Vielfalt, Feingefühl und Esprit, die von ihrer Assistentin Anneke Schulze unterstützt wurde…herzlichen Dank dafür…:-) Es ergab sich ein sehr gewinnbringender Austausch der Kolleg*innen aus verschiedenen Arbeitsbereichen. Der Tag war geprägt von der Freude am Team, von konstruktivem Dialog und viel Lachen. Die Verständigung über Werte und Haltungen im Miteinander wird über den Tag hinaus wirken. Vielen Dank auch an Fabian Pfister vom DGB für die Ermöglichung der Raumnutzung.

Veröffentlicht unter Geschehnisse, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Teamtage 2020, 1.Teil: Organisationsberatung

Kommt herbei zur Trödelei

Am heutigen Sonntag, den 27. September läuft noch bis 16:00 Uhr der 15. Trödelmarkt am Schellheimerplatz. Leute treffen, Musik hören, Schnäppchen finden, in Raritäten kramen…einfach treffen und beieinander sein…Maske und Abstand nicht vergessen.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Kommt herbei zur Trödelei

15. Trödelmarkt ist ausgebucht

Am Sonntag, den 27.09.2020 findet der 15. Schellheimer Trödelmarkt mit 65 Standplätzen statt. Von Baby- & Kinderartikeln über Schallplatten und Pflanzen bis hin zu Flohmarktkrämereien können eine Vielzahl an Second-Hand-Waren angeboten werden.

Die Standvergabe ist bereits abgeschlossen.

Alle Trödelfreundinnen und Trödelfreunde sind herzlich eingeladen zum Shoppen, Treffen und Spaßhaben.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 15. Trödelmarkt ist ausgebucht

Utopia Lab – mobiles Zukunftslabor der lkj.)

Einige Schüler*innen der GS Salbke reisten in den Sommerferien eine Woche lang mit ihren Gedanken in die Zukunft. Erst begutachteten sie ihr Umfeld genauer und entwickelten dann nützliche und lustige Ideen, die sie sich für ihren Alltag wünschen. Mit dem Jetpack zur Schule fliegen, ein Kühlschrank, der sich selbst aufräumt und fehlendes Essen nachbestellt, Mülleimer, die den Müll magisch anziehen, Bäume, die Wünsche erfüllen oder eine Schranke, die nur wenige Autos durchlässt, waren nur einige ihrer Erfindungen. Um diese Utopien mit anderen zu teilen, stellten wir sie, mit Hilfe von Aktionskunst, in den öffentlichen Raum. Alle Ideen und Gedanken findet man hier.

Ein besonderes Highlight waren kleine Roboter der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik, angeleitet durch Dr.-Ing. Mathias Magdowski und engagierter Studenten, bekamen die Schüler*innen die Möglichkeit, mit den Robotern zu spielen, sie zu programmieren und mit kleinen Kugelrobotern gemeinsam ein Kunstwerk zu malen.

Wer mehr erfahren oder die entstandenen Kunstwerke bestaunen möchte, ist herzlich zum „Kunst Aktions Tag“ am 17.9.2020 von 13:00 – 17:00 Uhr am „Lesezeichen Salbke“ eingeladen.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden und an Nadia Boltes von der .lkj) Sachsen-Anhalt für die tolle Organisation und Begleitung!

Veröffentlicht unter Projekte | Kommentare deaktiviert für Utopia Lab – mobiles Zukunftslabor der lkj.)

Durchatmen in der Kreuzhorst

In den ersten zwei Sommerferientagen setzten die Schulsozialarbeiterinnen und Schüler*innen der GS Westerhüsen und der GS Salbke mit der Fähre in die Kreuzhorst über. Um uns auf die Natur einzustimmen, suchten wir uns Wanderstöcke und schmückten uns mit selbstgebastelten Naturschmuck. So ging es dann in den Wald und über die Wiesen bis an die Elbe. Wir saugten alles auf, was die Natur uns bot und nutzen die Tage um zu spielen, zu entdecken, zu schnitzen und zu basteln. Vor allem aber nutzten wir die Zeit, um uns vom Schulalltag zu erholen und uns ohne Zwänge frei treiben zu lassen.

Veröffentlicht unter Projekte | Kommentare deaktiviert für Durchatmen in der Kreuzhorst

Kanutour

Veröffentlicht unter Projekte | Kommentare deaktiviert für Kanutour