Wow…, eine starke Leistung!!!

Am heutigen Ferientag wanderten drei mutige Jungs des Jungsprojektes „Jungs unter sich!“ der Gemeimschafts- und Sekundarschule „Thomas Mann“ gemeinsam mit ihrem Schulsozialpädagogen Christian Jüdicke von Schierke hinauf auf den Brocken!!! Bei super viel Schnee, Temperaturen unter null (und gefüllt noch viel viel kälter), eisigem Wind, nur ganz wenigen weiteren Wanderern und Glatteis auf der Brockenstraße hatten wir jede Menge Spaß, aber auch jede Menge zu kämpfen 😉 Aus Magdeburg ging es um 8:30 Uhr in Richtung Harz und 18:30 Uhr waren wir dann wieder gesund und munter und mit diesem super anstrengenden Ausflug in den Beinen zurück in Magdeburg. Nach jeder Menge frischen Luft, tollen Natureindrücken und dem Beweisfoto oben auf dem Brocken, waren dann auch alle Beteiligten super stolz auf sich und die Gruppe: dass man diesen Ausflug heute angetreten ist und auch noch erfolgreich gemeistert hat.

„RESPEKT Jungs…, und ich hoffe der Muskelkater hält sich bei euch in Grenzen ;-)“

Dieser Beitrag wurde unter Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.