Wow…ein fetziges Fest!

Das Abschlussfest des Frieden-fetzt-Projekts am gestrigen Sonntag hat zahlreiche kleine und große Besucher erfreut, unterhalten und begeistert. Bei bestem Wetter konnten Mal- & Bastelstände, Kampfkunstvorführungen, Theater, Musik, ein nostalgisches Kinderkarussell, Slackline, Kooperationsspiele und vieles andere mehr erlebt werden. Unser Dank gilt allen Partnern und Helfern – dem Zentrum für soziales Lernen, den Falken, der Band Lovenia, dem Kinderhaus der Stiftung Evangelische Jugendhilfe, dem Umsonstladen,…der Taekwondogruppe des PSV, der Muai-Tay-Gruppe der 39er Kampfkunstschule, der Brasserie Am Schelli, dem Café 108, der Sportjugend Börde, der Ergotherapie, Printworm Siebdruckservice, Diana Körn, Jessica Wiegmann, Ralf Gleisberg. Außerdem danken wir den vielen helfenden Händen von Eltern, ehemaligen und aktuellen KollegInnen, dem Wetter und last, but not least dem Förderer des Projekt, der Jugendstiftung der Stadtsparkasse Magdeburg. Fotogalerie hier…>>>

Dieser Beitrag wurde unter Projekte, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.