„The MD Project“

Der Kinder- & Jugendtreff „Mühle“ war am Sonntag die vierte Station des 4. Urban Hardcore und Punk Festivals. Die Bands „Got Nuthin“ und „210“ waren nicht nur laut sondern auch grandios und heizten der Mühle so richtig ein. Die Besucher*innen fühlten sich sehr wohl und insgesamt war es eine tolle Atmosphäre. Wir sagen Danke! Danke an die Organisatoren vom Heizhaus, Hallenhausen und dem Knast. Es lief alles so wunderbar entspannt und easy ab! Großen Dank an alle Helfenden und Unterstützer! Wir fanden die Veranstaltung großartig und wären gern bei den nächsten Festivals wieder mit am Start.

Dieser Beitrag wurde unter Projekte, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.