Sonntagstheater

Der Spielwagen e.V. lädt jeden ersten Sonntag im Monat zu einem Schauspielvormittag für Familien in das Kinder- & Familienzentrum EMMA am Schellheimerplatz ein. Jede Aufführung bietet einmalige, direkte, interaktive Erlebnisse für die ganze Familie. Wir arbeiten mit erfahrenen regionalen und überregionalen  Künstler*innen aus Puppenspiel, Kasper-, Improvisations- und Kindertheater zusammen.

Beginn ist jeweils 10:30 Uhr, der Einlass beginnt um 10:00 Uhr.

Dieser kulturelle Rahmen eröffnet die Möglichkeit für Begegnungen von Eltern und Kindern aus dem Stadtfelder Umfeld. Die regelmäßig stattfindende Veranstaltungsreihe soll die Kommunikation zwischen den großen und kleinen Menschen verschiedener sozialer und kultureller Backgrounds fördern. Gegenseitiges Verständnis und Toleranz kann hieraus erwachsen. Dieses niedrigschwellige Angebot fördert die ästhetische Wahrnehmung der Kinder und eröffnet ihnen somit einen individuellen Zugang zur Kunst.

Die Veranstaltungen der neuen Saison ab September 2017 finden Sie hier:

03.09.2017  Spagetti soll schlafen (Klinikclowns)
01.10.2017   Hans und die Bohnenranke (Janine Freitag)
05.11.2017   Die Heinzelmännchen (Gudrun Haefke)
03.12.2017   Der Wolf und die sieben Geißlein (Theaterlandschafft K.Dathe)
04.02.2018  Das Tierhäuschen (Steffi Lampe)
04.03.2018  Hase und Igel (Theaterlandschafft Kerstin Dathe)
08.04.2018  ? (Krimmelmokel Inga Hartmann)
06.05.2018  Von den Sockenfressern (Puppentheater figuro  Aleksey Vancl)

Für Interessierte gibts hier eine kleine Fotogalerie.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.