„Schule macht STARK!“

Die Schulsozialarbeit der Gemeinschafts- und Sekundarschule „Thomas Mann“ konnte in der jüngeren Vergangenheit einen Kooperationspartner gewinnen (siehe Flyer), welcher sich speziell mit den doch immer aktueller und brisanter werdenden Themen (besonders am Lernort: Schule) „Mobbing, Cybermobbing & ein vernünftiger Umgang in Sozialen Netzwerken“ auseinandersetzt und diesbezüglich auch an und in die Schulen geht, IMG_4105um hier 90-minütige Unterrichtseinheiten sowie ganztägige Projekttage durchzuführen. Am gestrigen Montag startete die Projektreihe in enger Zusammenarbeit zwischen der Schulsozialarbeit und Hr. Meyfarth (Die Brücke Magdeburg gGmbH) sowie den Klassenlehrer*innen der Klassenstufen 5-7 an unserer Schule. In den nächsten Wochen kommen somit alle Schüler*innen der Klassen 5-7 in den Genuss einer 90-minüten Unterrichtseinheit zu den aufgeführten Themen. Die gestrige und erste Unterrichtseinheit in der Klasse 5b verlief wirklich richtig super, sie brachte vieles Wissenswertes für alle Beteiligten mit sich aber vor allem zeigte sie auch auf, wie groß doch der Bedarf hinsichtlich dieser Themen am Lernort Schule ist und das es für alle Teilnehmer*innen sehr gewinnbringend und aufschlussreich ist, sich einmal ausgiebig hiermit auseinanderzusetzen.

Prädikat: EMPFEHLENSWERT!!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geschehnisse, Projekte, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.