Mädchen-Cafe …

Seit ein paar Wochen nun schon habe ich neben meinem Jungsprojekt auch ein Mädchen-Cafe an der Gemeinschafts- und Sekundarschule „Thomas Mann“. Dieses entstand aus Eigeninitiative von ein paar Schülerinnen aus den Klassenstufen 8-9, da die Mädels immer von den Jungs zu Ohren bekamen, was sie doch für coole Sachen mit mir machen. Also kamen die 5 Schülerinnen einmal nach dem Unterricht zu mir ins Büro und fragten mich, ob wir nicht auch ein Projekt nur für die Mädchen machen könnten und zack: nun habe ich immer 14-tägig im Wechsel die Jungs und dann die Mädels bei mir.

Gestern haben wir eine kleine aber feine Weihnachtsgeschenkewerkstatt veranstaltet, wo die Schülerinnen die Möglichkeit hatten, mit Fimo-Knete diverse Schmuckstücke für Freunde und Familie herzustellen – und hier ein paar Eindrücke:

P1030398P1030404

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geschehnisse, Projekte, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.