Karate-Urkunde für die Kükelhaus-Schüler

In der Hugo-Kükelhaus-Schule fand am 19.06.2017 für die Schüler der Karate-AG ihr Abschlusstraining statt. Sie konnten alle zeigen, was sie in diesem Schulhalbjahr von ihrer Trainerin Claudia Walsleben („Hatsuun Jindo“ Karate-Club)gelernt hatten. Dazu gehören unter anderem die Grundschultechniken im Angriff und Verteidigung, Partnerübungen mit respektvollem Umgang und die Regeln im Karate. Am Ende der Stunde haben alle Teilnehmer eine Urkunde überreicht bekommen. Die jungen Sportler ließen es sich auch nicht nehmen, zusammen mit der Schulsozialpädagogin Bettina Ballerstein, ihrer Trainerin ein paar kleine Geschenke zu überreichen. Die Freude war auf beiden Seiten riesig. Dank der großzügigen Spende des Fördervereins zur Unterstützung der sportlichen Aktivitäten von Menschen mit Down Syndrom Anfang des Jahres, kann die Karate-AG im neuen Schuljahr weitergehen!!!

Dieser Beitrag wurde unter Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.