„Ganz schön was los!“ …

beziehungsweise: „Viel unterwegs!“ … so könnte man die Woche der Schulsozialarbeit an der Gemeinschafts- und Sekundarschule „Thomas Mann“ beschreiben. Denn …

1. Soziales Kompetenztraining: Am vergangenen Dienstag und Mittwoch verlebte die Klasse 6a der Schule ein 2-tägiges außerschulisches und spannendes Kompetenztraining, welches durch die Schulsozialarbeit organisiert und durchgeführt wurde (ein großes DANKESCHÖN geht an dieser Stelle an die beiden Klassenlehrerinnen der 6a, an Juliana T. und an das „Mühlen“- und „Bauspielplatz“-Team für die Unterstützung!!!).

IMG_2156IMG_2184

2. Erlebnispädagogische Kennenlerntage: Am heutigen Donnerstag hatte die Klasse 5a der Schule die Möglichkeit, sich einmal intensiver und in einem etwas anderen Rahmen kennenzulernen. Denn die Schüler*innen verlebten gemeinsam mit ihren Klassenlehrer*innen und der Schulsozialarbeit einen wundervollen Tag im Grünen und konnten bei Aktionen, wie zum Beispiel „Floßbau“, zeigen, was in ihnen steckt. Am morgigen Freitag geht es dann noch mit der Klasse 5b auf Abenteuerfahrt (ein großes DANKESCHÖN geht diesbezüglich an X-Sense!!!).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geschehnisse, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.