Ferienstart für das Jungsprojekt…

Am gestrigen Montag starteten die Ferien für das Jungsprojekt „Jungs unter sich!“ der Gemeinschafts- und Sekundarschule „Thomas Mann“ unter der Leitung des Schulsozialpädagogen Christian Jüdicke mit einem super tollen und interessanten Ausflug in die Autostadt-Wolfsburg. Es gab viele interessante Sachen (meist Autos 😉 zu besichtigen …, von Designer-Outletstores mit günstigen Schnäppchen, über einen 3D-Kinobesuch bis hin von alten Oldtimern zu futuristischen Zukunftsversionen von Automobilen …, hier ein paar Eindrücke:

IMG_1151   IMG_1167

IMG_1155   IMG_1172

 

Dieser Beitrag wurde unter Geschehnisse, Projekte, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.