Ferienfreizeit/Jungsprojekt …

IMG_1490Am gestrigen Montag starteten die Ferien für ein paar Jungs/Schüler der 8. und 9. Klassenstufe der Gemeinschafts- und Sekundarschule „Thomas Mann“ mit einer ganztägigen Radtour. Gemeinsam fuhren wir von der Schule aus (Stadtteil: Cracau) in Richtung des Herrenkrug Parks, von wo aus wir entlang des Elberadweges zu unserem ersten Ziel, den Weinberg bei Hohenwarthe, fuhren. Hier legten wir eine erste und wohlverdiente Pause ein, stärkten uns ein wenig und genossen den Ausblick in Richtung Magdeburg, suchten den Dom, den Jahrtausendturm des Elbauenparks und andere Dinge und hatten ebenso einen herrlichen Blick auf die Elbe und ihren Flussverlauf. Gut erholt ging es dann durch den Külzauer-Forst zur Quickbornquelle, welche sich kurz vor Burg befindet. Hier angekommen gab es dann eine längere Pause und eine ordentliche Brotzeit mit allem was dazugehört. Ausreichend erholt und mit tollen Eindrücken dieses schönen Fleckchen Erde ging es dann über Lostau, wo wir uns noch mittels diverser Infotafeln einen Eindruck des Hochwassers von 2013 holen konnten, nach Hause in Richtung Magdeburg. Am Ende des Ausfluges standen gute 43 hinterlegte Kilometer mit dem Rad zu Buche, welche man auch definitiv in den Beinen merkte.

Hier noch ein paar Eindrücke:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geschehnisse, Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.