Elternkreis am 31.03.2014: „Werkstatt für behinderte Menschen“

Am 31. März 2014 um 16.00 Uhr geht der Elternkreis mit dem Thema „Werkstatt für behinderte Menschen“ in die 5.Runde. In der Hugo-Kükelhaus-Schule steht Ihnen der Referent Marc Fesca (Behindertenhilfe Werkstätten, Pädagogischer Leiter, Pfeiffersche Stiftungen zu  Magdeburg-Cracau) nach seinem Vortrag Rede und Antwort. In der anschließenden Gesprächsrunde wird es wieder die Gelegenheit zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch geben.

Wie erfolgt der Übergang von der Schule zur Werkstatt?

Welche Arbeitsfelder gibt es?

Was ist das Eingangsverfahren?

Was ist der Berufsbildungsbereich?

Welche Wohnangebote gibt es?

Initiiert wird die kostenfreie Veranstaltungsreihe vom SPIELWAGEN e.V. unter der Leitung von Kirsten Luniak, Schulsozialpädagogin an der Schule am Wasserfall, und Bettina Ballerstein, Schulsozialpädagogin an der Hugo-Kükelhaus-Schule. Der Elternkreis richtet sich an Eltern, die ein Kind an einer Förderschule mit Schwerpunkt geistige Entwicklung in Magdeburg haben sowie auch an alle anderen Interessierten.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.