Auf ihre Kosten gekommen …

Am vergangenen Dienstag, wo viele der Schulen aufgrund des erneuten Lehrerstreiks nicht von all ihren SchülerInnen besucht wurden (bei uns an der Gemeinschafts- und Sekundarschule „Thomas Mann“ waren nicht einmal eine Handvoll SchülerInnen im Hause), kamen wir – also die Jungs (Kl.9) aus meinem „Jungsprojekt“ und die Schülerinnen (ebenfalls Kl.9) meines „Mädchen-Café’s“, dennoch in der Schule zusammen und trafen uns zum Kochen in den Räumlichkeiten der Schule.

Die SchülerInnen kamen um 11 Uhr in die Schule, wo wir uns dann erst einmal darüber Gedanken machten, was wir essen wollen und was wir und wieviel wir hierfür an Zutaten benötigen. Dann sind wir alle gemeinsam Einkaufen gegangen, bevor es dann ans „Eingemachte“ ging.

Die zubereiteten Gerichte waren super lecker und wir waren alle auch super gesätigt, womit die SchülerInnen auch an diesem Tage, trotz Lehrerstreiks, auf ihre Kosten gekommen sind.

Hier ein paar Eindrücke:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.